Veranstaltungen

April - 2014
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03
04
05
06
07
08 09 10
11
12
13
14 15 16 18 19
20 21 22 23 24
25
26
27
28
29
30
 
Freitag, 04. April 2014
16:00 - Museum im Haus der Fasnacht geöffnet
Museum im Haus der Fasnacht geöffnet von 16:00 bis 19:00 Uhr, Betreuung Bertl Linser.
Montag, 07. April 2014
18:30 - Führung Sparkasse
Führung Sparkasse im Haus der Fasnacht um 18:30Uhr, Betreuung Luis Schlierenzauer.
Freitag, 11. April 2014
14:00 - Führung TVB
Führung für den TVB-Imst im Haus der Fasnacht um 14:00Uhr und 15:00 Uhr, Betreuung Simone Gasser.
16:00 - Museum im Haus der Fasnacht geöffnet
Museum im Haus der Fasnacht geöffnet von 16:00 bis 19:00 Uhr, Betreuung Bertl Linser.
Sonntag, 13. April 2014
11:00 - Führung Gr. Rosskopf
Führung Gruppe Rosskopf im Haus der Fasnacht um 11:00 Uhr, Betreuung Bernhard Moll.
Freitag, 25. April 2014
16:00 - Museum im Haus der Fasnacht geöffnet
Museum im Haus der Fasnacht geöffnet von 16:00 bis 19:00 Uhr, Betreuung Bertl Linser.
Montag, 28. April 2014
17:00 - Führung Polizei
Führung für die Polizei Imst um 17:00 Uhr, Betreuung Luis Schlierenzauer.
Mittwoch, 30. April 2014
17:00 - Führung Polizei
Führung für die Polizei Imst um 17:00 Uhr, Betreuung Luis Schlierenzauer.

Hermine Waltner: „´d Fasnacht“

A ålter Brauch lebt wieder au,
in d' Fåsnåcht weard ma giah,
kaum ischt 's ålte Jåhr vorbei,
siechscht d' Fåsnåchtler beinånder schtiah.
  Kua Fåsnåcht ouhne Bäre ’n ischt,
dia miaße sig nou wargle,
håts decht uamål ou Bäre ghött,
då doube, aufn Bargle.

Då geits a Gneat, a Tuschlerei
und Årbet in der Schtube drei,
für d' Weiberleit, dia schtichle föscht,
daß jå ålls guat ischt, z'ållerlöscht.
 
Wenn sou a Zottler zuache kimmt
und långt, mit seine Tåtze,
då wöire d' junge Madler sig
und schreie d' kluane Fråtze.

Und d' Mander in der Tenne drei,
wou d' Fåsnåchtwage schtiah,
då geahts earscht zua, mit hammere,
und geits kua råschte mia.
 
Hoult di går uar in d' Bärehöihl,
då will er di it frösse,
trinkscht a Schnapsle, zåhlscht es guat
und denktscht d'r, schia ischts gwöise.